Oh la la, was singt sie da? Miss Amüsgöll zum Frauentag am 10. März in der KfL-Halle

Die in der Region Paris als Amélie Saadia geborene Miss Amüsgöll absolvierte 2013 ihr Diplomstudium als Sängerin an der UdK in Berlin. Nach dem Studium erhielt sie Engagements u.a. in Heidelberg, Hamburg, Grenoble und Berlin zu verschiedenen Opern wie Carmen oder Rigoletto. Mit ihrer schönen Mezzosopran- bzw. Altstimme gewann sie viele Preise.

 Aber es wohnen zwei Seelen in ihrer Brust.

Neben ihren klassischen Engagements begann sie, bekannte französische Chansons zu singen und schrieb eigene Lieder in Französisch und Deutsch. Diese trägt sie virtuos sich selbst auf dem Klavier begleitend vor.

Amélie Saadia singt zum Frauentag mit einem gekonnten Augenzwinkern leicht verständliche französische und deutsche Chansons in kabarettistischer Weise.

Lassen Sie sich überraschen von Miss Amüsgöll am 

10. März um 15.00 Uhr in der Kfl-Halle bei Kaffee und Kuchen. 

Der Eintritt kostet 25 €, Schüler 10 € Vorbestellungen unter  039956/ 20014

Sorry, Comments are Closed.

You'll have to take it up with the author...