Duo Scaramuccio: Die Kunst des Küssens, Sonntag 14. Februar, 17 Uhr, Schlosshalle

Kunst_des_Kuessens

Rechtzeitig zum Valentinstag: Lassen Sie sich inspirieren zur Kunst des Küssens mit dem Duo Scaramuccio

Sonntag 14 Februar um 17 Uhr

Sylvia Tazberik (Sopran)   / Michael Kornmacher  (Gitarre)

Detailliert und humorvoll erklärten der Dichter Paul Fleming und der Komponist Andreas Hammerschmidt  schon im Barock,  wie man richtig küsst. Inspiriert von ihrem Lied „Die Kunst des Küssens“ fanden Sylvia Tazberik (Sopran) und Michael Kornmacher (Gitarre) zahlreiche amüsante, dramatische und launige musikalische Ansichten zu diesem Thema.  Die schönsten stellen die beiden in der Eingangshalle des malerischen Schlosses Lelkendorf vor. Es erklingen Lieder von Schubert, Schumann, Chopin, Dowland, Hammerschmidt u.a.

Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Sonntagnachmittag.

Eintritt  15 €, Schüler erm. 10 €. Karten können unter der Nummer 039956-20014 vorbestellt werden.

Sorry, Comments are Closed.

You'll have to take it up with the author...