Konzert InBetween Flöte und Harfe am 13. Dezember in der Schlosshalle Lelkendorf

SophiaEv02print (2)

Flötistin Eva Pielucha-Freiwald und Harfenistin Sophia Warczak begeben sich mit ihren Instrumenten auf einen musikalischen Streifzug durch die Epochen.
Festliche Musik aus Barock und Klassik, romantische Klänge des Impressionismus und spritziger Folk – die beiden tanzen zwischen den Genres und lassen uns mit Leichtigkeit die Emotionen ihrer Musik spüren.

Die beiden Rostockerinnen konzertierten bereits vor 10 Jahren gemeinsam als Solisten mit der Norddeutschen Philharmonie Rostock. Danach trennten sich die Wege der Musikerinnen, Sophia Warczak studierte an der Musikhochschule Utrecht (NL), Eva Pielucha-Freiwald an der Norwegian State Academy of Music. Für das Konzert am 13.12.2014 in Lelkendorf haben die beiden ein festliches, weihnachtliches Programm zusammengestellt.

Es werden Werke von J.S. Bach und (zum Ausklang des Festjahres) von seinem Sohn C.Ph.E. Bach erklingen. Weiterhin können Sie sich auf bekannte Melodien von Gabriel Fauré und Jules Massenet freuen. Im zweiten Teil des Konzertes ertönen neben virtuosen Klängen von Anton Bernhard Fürstenau auch Lieder aus der Welt des Folk.

Eintritt 15 €, Schüler 12 €, Vorbestellung unter  039956 20014.

Sorry, Comments are Closed.

You'll have to take it up with the author...